Crostini alla napoletana

Mit Sardellen geröstetes Weißbrot

 

Zutaten:

2 kleine aromatische Tomaten

300 g Mozzarella

1 EL getrockneter Oregano

8 eingelegte Sardellenfilets

4 Scheiben Kastenweißbrot

50 g Butter

2 EL Öl für das Blech

Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Die Tomaten waschen, trocken tupfen und quer in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Den Stielansatz entfernen. Den Mozzarella in 8 Scheiben schneiden. Die Sardellenfilets kurz abspülen und auf Küchenpapier legen.

 

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Backblech mit Öl einpinseln. Vier Weißbrotscheiben diagonal halbieren und mit Butter bestreichen.

 

Jede Brotscheibe mit einer Scheibe Mozzarella und Tomatenstreifchen belegen. Sardellenstückchen darauf verteilen und mit Oregano bestreuen. Brotscheiben für ca. 10 Minuten in den Backofen geben.

 

Passt gut zum Aperitif, z.B. Campari Soda oder Martini mit Eis.


E-Mail