Tortilla mit Chorizo

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

Zutaten:

400 g Kartoffeln, fest kochend

1 große Zwiebel

4 Knoblauchzehen

1/2 Bund Petersilie

300 g Chorizo

4 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

rosenscharfes Paprikapulver

8 Eier (Größe M)

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und ebenfalls hacken. Die Chorizo häuten und in dünne Scheiben schneiden.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin gute 5 Min. braten. Dabei immer wieder mal umwenden. Die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und mitbraten. Wenn die Kartoffeln fast gar sind, alles in eine Schüssel umfüllen.

Jetzt in der gleichen Pfanne die Wurstscheiben leicht knusprig werden lassen und dann zu den Kartoffeln geben Alles ordentlich salzen und pfeffern. Mit Papri-kapulver abschmecken. Die Eier verquirlen, salzen und über die Kartoffeln geben.

Nochmals Öl in die Pfanne geben und die Kartoffelmasse darin bei nicht zu großer Hitze braten. Erst auf der einen Seite, dann wenden und die andere Seite braten.

Dazu gibt es Salat.


E-Mail