Fleischragout

Fleischragout

1,5 kg Rindfleisch (Schmorbraten)

Salz

50 ml Olivenöl

2 Lorbeerblätter

4 Knoblauchzehen gehackt

4 Möhren

2 Zwiebeln

3 Tomaten gehackt

1 kl. Glas Brandy

 

Zubereitung:

Das Rindfleisch von allen Seiten salzen und beiseite stellen.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Lorbeerblätter und den Knoblauch anbraten, bis der Knoblauch sein Aroma verströmt, dann beides herausnehmen.

Das Rindfleisch nun im Topf von allen Seiten anbraten und anbräunen. Dann wieder herausnehmen.

 

Die Zwiebeln im Topf weich und glasig braten. Die Karotten zufügen und anbraten. Dann die Tomaten in den Topf geben und alles immer wieder gut umrühren und braten lassen. Lorbeerblätter, Knoblauch und das Fleisch in den Topf zurück-  geben. Den Brandy angießen und etwas Wasser zufügen. Den Deckel auflegen und den Braten gut 1 1/2 - 2 Stunden schmoren lassen. Immer wieder nach der Flüssigkeit schauen, damit nichts anbrennt. Bei Bedarf etwas Wasser zufügen.

 

Ist das Fleisch gar, den Braten herausnehmen und etwas ruhen lassen. Die Gemüsemischung im Topf zu einem Breit pürieren. Den Brei einige Minuten köcheln lassen bis er eingedickt hat. Fleisch in Scheiben schneiden, das Gemüsepüree darüber geben und servieren.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.


E-Mail