Sardines á la Provencale

Provenzialische Sardinen

 

Zutaten

8 Sardinen

500 g Tomaten

4 Zwiebeln

2 Zitronen

4 Knoblauchzehen

etwas Petersilie, Thymian, Kerbel,

Estragon und Basilikum

Olivenöl

 

Zubereitung:

Die Fische werden unter fließendem kaltem Wasser abgewaschen und dann auf Küchenpapier getrocknet. Die Zitronen drückt man aus, begießt die Fische mit diesem Saft und lässt sie 15 Minuten so stehen.

 

Die Tomaten kurz in heißes Wasser legen, herausnehmen und die Haut abziehen. Dann werden die Tomaten geachtelt. Die Zwiebel wird gehackt und der Knoblauch mit etwas Salz verdrückt. Nun wird alles mit den Kräutern vermischt. Abgeschmeckt wird mit mit Salz und Pfeffer.

 

Die Fische werden aus dem Zitronensaft herausgenommen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. In eine ausgebutterte Auflaufform wird die Hälfte des Gemüses gegeben und die Fische darauf gelegt. Die restliche Gemüsemasse wird auf die Fische gegeben.

 

Bei ca. 175 Grad wird das Gericht für etwa 25 Minuten überbacken.

 

Dazu wird Weißbrot gegessen und herber Weißwein getrunken.


E-Mail