Schweizer Filet

Zutaten:

300 g Schweinefilet

60 g Appenzeller Käse

Pfeffer frisch gemahlen

60 g Bacon in Streifen

Butterschmalz

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Das Schweinefilet mit einem scharfen Messer der Lange nach aufschneiden. Nicht durchschneiden. Das Filet auseinander klappen. Nun mit dem Appenzeller Käse belegen. Das Filet wieder zusammen klappen und gut mit Pfeffer aus der Mühle würzen.

 

Das Filet wird nun mit den Bacon-Streifen umwickelt und in einer Pfanne mit Butterschmals ringsum angebraten. Es sollte schon Farbe nehmen.

 

Das Filet wird nun in eine Auflaufform gelegt und kommt in den vorgeheizten Backofen. Nach ca. 20 Minuten dürfte der Käse im Inneren des Fleisches geschmolzen sein und das Fleisch noch zart und saftig sein.

 

Pommes frites passen ganz gut dazu.

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail