Zutaten:

1 kg festkochende Kartoffeln

Salz und Pfeffer

40 g Butter

2 EL Milch

1 EL Öl

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln am Vortag kochen, abgießen und pellen.

 

Die Kartoffeln werden grob geraspelt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Etwas Butter schmelzen lassen und mit Milch verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelraspel hineingeben und einen Deckel auf die Pfanne geben.

 

Nach kurzer Zeit die Raspel mit der Butter-Milch-Mischung beträufeln. Die Raspel mit einem Pfannenwender rundherum etwas zusammendrücken.

Den Rösti wenden und auch die andere Seite mit der Butter-Milch-Mischung beträufeln. Der Rösti wird immer wieder gewendet bis er rundherum goldbraun ist. Die restliche Butter-Milch-Mischung dabei zu gleichen Teilen auf beiden Seiten des Rösti verteilen.

 

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail