Pizza-Stangen

Zutaten:

1 Pk. Pizzateig aus dem Kühlregal (400 g)

1 Glas Tomaten-Pesto

etwas getrockneter Oregano

100 g geraspelter Gouda

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze). Den Pizza-Teig aufrollen und auf ein Blech mit Backpapier geben. Mit dem Tomatenpesto gleichmäßig einstreichen und dann mit Oregano bestreuen. Den geraspelten Gouda darüber streuen.

 

Mit einem scharfen Messer oder einem Kuchenrädchen den Teig in gleichmäßige Streifen (3 cm) schneiden oder rädeln. Die Teigstreifen etwas voneinander wegschieben.

 

Die Teigstreifen im Backofen auf der untersten Schiene 15 Minuten backen.

 

Ein Blech ergibt 12 Stücke. Die Teigstreifen lassen sich wunderbar variieren mit Oliven, Speckwürfeln oder Anchovis. Hat man Gäste, lässt sich das Rezept erweitern und auch variieren mit Oliven, Speckwürfeln oder Anchovis.


E-Mail