Blätterteig-Herzen

Zutaten:

1 Packung tiefgefrorener Blätterteig (450 g)

Petersilie und Schnittlauch

1 1/2 Packung Doppelrahm-Frischkäse

4 El Milch

1 Ei

Salz und Pfeffer

Sesam, Paprika und Kümmel

 

Zubereitung:

Die Blätterteigplatten auftauen lassen. Dann übereinander legen und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Der Teig sollte so 3 mm dünn sein. Mit einem Herzausstecher (7 cm Durchmesser) Herzen ausstechen.

 

Petersilie und Schnittlauch hacken. Den Frischkäse mit der Milch verrühren und die Kräuter unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Käsecreme auf die eine Hälfte der Herzen verteilen. Dabei etwas Rand lassen. die Teigränder mit Eiweiß einpinseln. Die übrigen Herzen darauf legen und mit einer Gabel am Rand fest-

drücken. Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Herzen damit einstreichen. Anschließend mit Sesam, Kümmel oder Paprika bestreuen.

 

Die Herzen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.


E-Mail