Blätterteig-Lachs-Schnecken

Zutaten:

1 Pck. Blätterteig

(auf Backpapier aufgerollt)

100 g Frischkäse

200 g Lachs

etwas Dill

1 Ei

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

 

Den Blätterteig ausrollen, aber auf dem Backpapier lassen. Mit dem Frischkäse bestreichen, dabei an allen Seiten einen kleinen Rand frei lassen.

 

Die Lachsscheiben auf dem Frischkäse verteilen und den gehackten Dill darüber streuen. Nun mit Hilfe des Backpapiers den Blätterteig von der langen Seite her zusammenrollen. Mit einem scharfen Messer  kleine Scheiben (ca. 1 cm) abschneiden.

 

Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen und ca. 20 bis 25 Minuten backen.

 

Varianten: Diese Blätterteig-Schnecken gibt es in vielen Varianten: Mit Frischkäse und rohem Schinken (Scheiben in Streifen schneiden). Eine andere Möglichkeit wäre, den Blätterteig einfach mit grünem oder rotem Pesto zu bestreichen.

 

Die süße Variante: Den Teig mit Nutella bestreichen und mit Krokant bestreuen. Ideal für den Kindergeburtstag.


E-Mail