Blätterteig-Frischkäse-Schnecken

Zutaten:

1 Blätterteig auf Backpapier gerollt

von Tante Fanny, 270 g

100 g Frischkäse

50 g Creme fraiche

eine gute Handvoll Kräuter wie Schnittlauch, Bärlauch, Thymian

50 g getrocknete Tomaten

100 g Würfelschinken

50 g Parmigiano

Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen

 

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig auseinander rollen, aber auf dem Backpapier lassen.

 

Die getrockneten Tomaten in feine Würfel schneiden. Die Kräuter fein hacken. Den Frischkäse mit Creme fraiche, den Tomatenwürfeln und den Kräutern vermischen. Anschließend die Käsemasse auf dem Blätterteig verteilen. Einen kleinen Rand lassen. Die Schinkenwürfel darüber verteilen und alles mit Parmesan bestreuen.

 

Nun wird der Blätterteig mit Hilfe des Backpapiers von der schmalen Seite her eingerollt. Diese Rolle wird mit einem scharfen Messer in 2 cm breite Streifen geschnitten. Die Rollen werden mit etwas Abstand auf dem Blech verteilt.

 

Das Backblech in den Ofen schieben und die Blätterteig-Schnecken etwa 20 Minuten backen.

 

Als kleine Mahlzeit oder auch als Fingerfood eine feine Sache.

 


E-Mail