Aioli-Knoblauchmayonaise und Tzatziki

Zutaten:

1 Eigelb

1/4 - 1/2 l Sonnenblumenöl

4 - 5 Knoblauchzehen

Salz

 

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen pellen und klein schneiden. Mit etwas Salz im Mörser zu einem Brei verarbeiten. Den Knoblauchbrei in ein hohes Gefäß geben und mit dem Eigelb schaumig rühren.

Das Öl tröpfchenweise unter ständigem Rühren (mit dem Mixer) unterschlagen.

 

Tzatziki:

Zutaten:

1 halbe Salatgurke

250 g griechischer Joghurt

5 Zehen Knoblauch

1 TL getrockeneter Oregano

1 Spritzer Zitronensaft

Salz und 1 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

Die Gurke waschen und auf der Haushaltsreibe in eine Schüssel raspeln. Etwas Salz darauf geben und für eine halbe Stunde ziehen lassen.

 

Die Knoblauchzehen in ganz feine Würfel hacken. Dann die Gurkenraspel leicht ausdrücken. Den Joghurt mit den Knoblauchwürfel und dem Oregano vermischen. Den Zitronensaft und das Salz hinzugeben. Die Gurkenraspel und das Olivenöl hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.

 

Passt gut zu gegrilltem Fleisch.


E-Mail