Gugelhupf

Zutaten:

175 g Butter

125 ml Sahne

1 Hefewürfel

75 g Zucker

3 Eiweiß

10 Eigelbe

250 g Speisestärke

2 TL gemahlene Mandeln

250 g Speisestärke

Salz

Butter für die Form

 

Zubereitung:

Die Butter gut eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank holen.

 

Die Butter sehr schaumig rühren und nach und nach die Eigelbe, den Zucker und eine Prise Salz unterrühren. Der Hefewürfel wird in der Sahne verrührt und dann unter die Butter-Ei-Masse gerührt

 

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit der Stärke vorsichtig unter den Teig gehoben.

 

Die Gugelhupfform gründlich einfetten und mit den gemahlenen Mandeln ausstreuen. Den Teig in die Form füllen, die Gugelhupfform abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppeln.

 

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Kuchen etwa 60 Minuten backen lassen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen herausnehmen, stürzen und mit Puderzucker bestreuen.


E-Mail