Glasnudelsalat für die Grillparty

Zutaten:

300 g Glasnudeln

5 EL Olivenöl

400 g Hackfleisch

2 Knoblauchzehen, gehackt

3 TL Garam Masala

2 gehäufte TL geriebener frischer Ingwer

3 TL Zucker

1 Bund Frühlingszwiebeln in dünne Ringe geschnitten

5 EL frischer Limettensaft

3 EL Fischsoße

2 Chilischoten, fein gehackt

Salz, Pfeffer

frischer Koreander, gehackt

 

Zubereitung:

Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

 

In einer Pfanne das Hackfleisch in Öl scharf anbraten bis es Farbe genommen hat. Garam Masala, gehackten Knoblauch und den Ingwer hinzufügen und auch anrösten. Den Zucker hinzufügen und kurz erhitzen. Das Hackfleisch zu den Glasnudeln in die Schüssel geben. Die Zwiebelringe hinzufügen.

 

Nun würzen mit dem Limettensaft, Fischsoße, Chilis und 2 EL Öl. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Glasnudelsalat mit dem gehackten Koriander bestreuen.

 

Passt gut zu gegrilltem Fleisch, aber auch zu Fisch.

 

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail