Chicken-Curry rot

Zutaten:

450 g Hühnerbrust

2 EL dunkles Currypulver

1 TL Cayennepfeffer

100 ml Kokosmilch

2 TL Limettensaft

etwas Salz

2 Knoblauchzehen, in Würfel gehackt

1 Zwiebel, in grobe Würfel schnitten

1 Zimtstange

2 EL Sojaöl

 

Zubereitung:

Das Fleisch waschen und in kleinere Streifen schneiden. Das Fleisch in einer Schüssel mit Zwiebel, Knoblauch, Gewürzen und Salz vermengen und marinieren lassen.

 

Danach in einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zimtstange zufügen. Hat das Fleisch Farbe genommen, die Hitze reduzieren und weitere 15 Minuten unter Rühren braten lassen.

 

Die Kokosmilch zum Fleisch schütten und etwas aufkochen lassen. Die Zimtstange entfernen.

 

Mit Reis servieren.

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail