Pilzrahm-Schnitzel

Zutaten:

4 Schweineschnitzel

Butterschmalz

Salz und Pfeffer

200 g Champignons, kleine braune

wegen des besseren Geschmacks

1 Zwiebel

150 ml Schlagsahne

1/2 Bund Schnittlauch

2 EL Butter

200 g Spätzle

3 EL Butter

 

Zubereitung:

Die Schnitzel salzen und pfeffern. Im erhitzten Butterschmalz auf beiden Seiten braten. Schnitzel herausnehmen und in Alufolie wickeln.

 

Das Wasser für die Spätzle aufsetzen und wenn es kocht, die Spätzle hineingeben.

 

Im Bratensatz die fein gehackte Zwiebel anschwitzen. Die geputzten und evtl. halbierten Champignons dazugeben und anbraten. Die Sahne dazu gießen, etwas umrühren und alles leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Schnittlauch-Röllchen darüberstreuen.

 

Die Spätzle in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Spätzle hineingeben. Pfanne schwenken, dass die Spätzle von allen Seiten etwas von der Butter abbekommen.

 

Nun wird angerichtet. Die Spätzle auf die Teller geben, daneben kommt das Fleisch und dann wird die Pilzrahmsoße über das Fleisch gegeben.

 

Blattsalate passen ganz gut dazu.


E-Mail