Zutaten:

100 g Langkornreis

Salz

3 Frühlingszwiebeln

1 gelbe Paprikaschote

1 gehackte Knoblauchzehe

2 EL Olivenöl

Pfeffer

2 EL Pinienkerne

100 g Feta, zerkrümelt

4 EL Schmand

1 Eigelb

2 rote Paprikaschoten

150 ml Gemüsebrühe

 

Zubereitung:

Langkornreis in Salzwasser garen. Frühlingszwiebeln und gelbe Paprikaschote putzen und würfeln. Mit Knoblauch in Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Den abgetropften Reis, Zwiebelmasse, Pinienkerne, Schmand und Eigelb mischen und würzen.

 

Rote Paprikaschoten längs halbieren und Kerne und weiße Häutchen entfernen. Mit der Reismasse füllen und in eine feuerfeste Form setzen. Die Gemüsebrühe angießen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene backen.

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail