Zutaten.

2 EL gehackte Thymianblättchen

0,5 TL rosenscharfes Paprikapulver

3 EL Öl

Salz

2 Lammkoteletts

300 g Sahnejoghurt

1 Knoblauchzehe

200 g Salatgurke

Pfeffer

 

Zubereitung:

Thymian, Paprikapulver, Öl und eine Prise Salz verrühren und die Koteletts damit einreiben. Koteletts zudecken, beiseite schieben und marinieren lassen.

 

Für das Tsatsiki Joghurt glattrühren, die Knoblauchzehe dazupressen und unterrühren. Die Gurke raspeln. Die Raspel etwas ausdrücken und dann in den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit dem Tsatsiki und einigen Thymianstielen servieren.

 

Dazu passt Baguette.

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail