Tournedos mit Pfifferlingen

Zutaten:

4 Tournedos vom Rinderfilet

4 EL Olivenöl

4 Streifen frischer Speck

1 Zwiebel

1/2 Knoblauchzehe

200 g Pfifferlinge

50 g Creme fraiche

100 ml Weißwein

1 Camembert

Salz

grober Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Die Tournedos mit den Speckstreifen umwickeln und mit Küchenschnur fixieren. Anschließend mit Öl einpinseln und pfeffern. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Tournedos von beiden Seiten ca. 3 Minuten scharf anbraten. Das Fleisch nochmals würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

 

Die gehackte Zwiebel und den durchgepressten Knoblauch in der gleichen Pfanne dünsten. Dann kommen die geputzten Pfifferlinge dazu und werden 5 Minuten angebraten. Die Pfifferlinge herausnehmen und beiseite stellen. Den Fond in der Pfanne mit Weißwein ablöschen, Creme fraiche einrühren und die Soße abschmecken. Die Pfifferlinge in diese Soße geben.

 

Die Tournedos mit Camembert-Scheiben belegen und im vorgeheizten Backofen kurz überbacken. Wenn der Camembert anfängt zu verlaufen, holt man die Tournedos heraus und gibt geschroteten schwarzen Pfeffer darüber.

 

Die Tournedos auf Tellern anrichten und die Pfifferlingsoße darüber geben.

 

Kroketten passen gut dazu und natürlich gemischter Salat.


E-Mail