Schweinelendchen in Speck-Kirsch-Rahm

Zutaten:

12 Medaillons vom Schweinelendchen

Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Die Schweinemedaillons von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne scharf anbraten. Dann Butter dazugeben und frische Rosmarinzweige. Die Pfanne in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben. Je nach Dicke der Lendchen zwischen 7 - 10 Minuten.

 

Zutaten Speck-Kirsch-Rahm

50 g gewürfelten Speck

1 kleine Zwiebel gewürfelt

1 1/2 Schnapsgläschen Kirschwasser

200 ml Kalbfond

200 ml Sahne

1 kleines Glas Sauerkirschen

Salz und Pfeffer aus der Mühle

100 ml Sahne

gehackte Petersilie

Butterschmal zum Braten

 

Zubereitung:

Speckwürfel und Zwiebel in einer Pfanne hellbraun braten. Die abgetropften Sauerkirschen zugeben und kurz umrühren. Mit dem Kirschwasser ablöschen und mit Kalbsfond und Sahne auffüllen. Etwas einreduzieren lassen. Die Sahne steif schlagen und vor dem Anrichten unterziehen. Mit Salz und Pfeffer ab-

schmecken. Die gehackte Petersilie darüber streuen.

 

Die Schweinemedaillons auf vier Teller anrichten und die Soße darüber verteilen. Der Badener isst natürlich Spätzle dazu und im Spätjahr gibt es einen Feldsalat.


E-Mail