Schweinefilet an Gorgonzola-Soße

Zutaten:

2 Schweinefilets

2 EL Öl

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

2 Zwiebeln

250 ml Weißwein

300 g Gorgonzola

2 Becher Créme fraiche

3 TL eingelegter grüner Pfeffer aus dem Glas

1 Bund Petersilie

 

Zubereitung:

Die Filets in Medaillons schneiden und in Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in der Pfanne andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen. Im Wein den Käse schmelzen und Créme fraiche, den grünen Pfeffer und die gehackte Petersilie unterrühren. Alles kurz aufkochen lassen.

 

Den Boden einer Auflaufform mit etwas Soße bedecken. Die Medaillons hineinlegen und den Rest der Soße darüber geben.

 

Im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen überbacken, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat.

 

Dazu reicht man Baguette und Salat.


E-Mail