Schweinefilet mit Camembert überbacken

Zutaten:

2 Schweinefilets

400 g Champignons

3 Zwiebeln

150 g Speckwürfel

2 Knoblauchzehen

2 Becher Sahne

1 Camembert

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Schweinefilet in Medaillons schneiden. Mit der Hand kurz flach klopfen. In heißem Fett die Medaillons von beiden Seiten anbraten bis sie Farbe bekommen. Dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

 

Die Zwiebeln hacken und die Champignons in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen durchpressen. In der Pfanne die Zwiebeln andünsten, den Knoblauch. die Champignons und die Speckwürfel dazugeben. Mit der Sahne aufgießen.

 

Die Medaillons in eine Auflaufform geben und darüber die Champignon-Sahnesoße geben. Die Medaillons mit Camembertscheiben belegen.

 

Im Backofen bei 180 Grad überbacken. Das Gericht ist fertig, wenn der Käse anfängt zu verlaufen.

 

Dazu kann man Baguette reichen. Außerdem passen Spätzle oder Kroketten sehr gut dazu.

 

Das Rezept eignet sich auch gut für eine Feier mit Gästen. Es kann gut vorbereitet werden und muss nur im Backofen überbacken werden.


E-Mail