Schweinefilet überbacken

Zutaten:

Ca. 500 g Schweinefilet

400 g frische braune Champignons

1 große Zwiebel

200 g Kräuterfrischkäse

2 Becher Sahne

1 kl. Gläschen Cognac

200 g geriebener Käse

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Schweinefilet abparieren, also von den Häuten befreien. Dann in Scheiben schneiden und diese scharf von beiden Seiten anbraten. Es sollte sich eine Bratkruste bilden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform setzen.

 

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel hacken. Beides in der gleichen Pfanne dünsten und dann über den Fleischscheiben verteilen. Den Frischkäse mit der Sahne und dem Cognac verrühren. Nur kurz in der Bratpfanne erwärmen, um so den Bratansatz von Fleisch, Pilzen und Zwiebeln zu bekommen, dann über die Filets gießen. Etwas Pfeffer darüber streuen und den geriebenen Käse.

 

Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten überbacken, bis der Käse leicht bräunlich wird.

 

Als Beilage passen Pommes frites, Kroketten oder Spätzle.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.


E-Mail