Schwarzwälder Kirschsteak:

 

Zutaten:

4 Schweinesteaks

1 kleines Glas Schattenmorellen

1 Schnapsglas Schwarzwälder Kirschwasser

1/ 8 l Rotwein

etwas brauner Soßenbinder

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Schattenmorellen mit der Hälfte vom Kirschsaft aus dem Glas in ein Stielpfännchen geben und erhitzen. Dann gibt man ein Schnapsglas Schwarzwälder Kirschwasser hinzu. Die Kirschen werden flambiert.

 

Die Schweinesteaks werden von beiden Seiten angebraten. Dann aus der Pfanne herausgenommen, in Folie eingeschlagen und im Backofen warmgehalten. Den Bratensud mit dem Rotwein und dem Sud von den Kirschen ablöschen. Etwas einkochen lassen. Nach Bedarf etwas Soßenbinder hinzugeben, gut durchrühren mit dem Schneebesen. Die Hitze wird reduziert und die Schattenmorellen in die Soße gegeben. Etwas Sahne hinzufügen und nicht mehr kochen lassen.

 

Dazu passen gut Spätzle, aber auch Kroketten.

Aktuelles

Neuerscheinung:

"Kulinarische Streifzüge durch die Heimat "

Badische Rezepte

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Unser Leben am Rhein"

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Kriegsgerichts- Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail