Gerollte Minutensteaks

Zutaten:

6 Minutensteaks vom Schwein

6 Scheiben Käse

6 Scheiben roher Schinken

2 TL Honig

2 TL Senf

Oregano

3 Zwiebeln

75 g Speck gewürfelt

250 ml Milch

300 ml Wasser

1 EL Ketchup

1 EL Senf

Salz und Pfeffer

Thymian

100 g geriebener Käse

 

Zubreitung:

Die Minutensteaks etwas flacher klopfen, salzen und pfeffrn. Honig, Senf und Oregano verrühren und auf eine Seite der Steaks verstreichen. Auf jedes Steak eine Scheibe Käse legen und aufrollen. Das aufgerollte Steak mit einer Scheibe Schinken umwickeltn und mit einer Rouladennadel fixieren. Die sechs Röllchen kurz scharf von allen Seiten anbraten, dann in eine Auflaufform geben.

 

In den Bratansatz die in Streifen geschnittenen Zwiebeln und die Speckwürfel geben. Etwas braten lassen und dann mit Wasser ablöschen. Mit Milch, Thymian, Salz, Pfeffer, Tomatenketchup, Senf und Sojasoße würzen.

 

Diese Soße über die gerollten Schnitzl geben, den geriebenen Käse darüber streuen und im Backofen bei 180 Grad für 30 Minuten überbacken.

 

Als Beilage passen Nudeln oder auch Pommes frites.

Aktuelles

Neuerscheinung:

"Kulinarische Streifzüge durch die Heimat "

Badische Rezepte

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Unser Leben am Rhein"

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Kriegsgerichts- Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail