Schwarzwälder Sauerkrauttorte

Zutaten für den Teig:

150 g Butter

300 g Mehl

20 g Salz

1 Ei

100 ml Milch

 

Außerdem:

500 g gekochtes Sauerkraut

200 ml Sahne

4 Eier

125 g Speckwürfel

 

Zubereitung:

Butter, Mehl und Salz miteinander vermischen. Eier und Milch hinzufügen und verkneten. Den Teig in Folie einschlagen und im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Eine runde Springform (26 cm Durchmesser) mit dem Teig auslegen, einen Rand hochziehen. Das gekochte Sauerkraut auf dem Teigboden verteilen. Eier und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf das Sauerkraut gießen.

 

Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen und auf dem Sauerkraut verteilen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.

 

Heiß servieren.

Aktuelles

Demnächst: (EndeApril/Anfang Mai)

"Kulinarische Streifzüge durch die Heimat "

Badische Rezepte

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

Neuerscheinung

"Unser Leben am Rhein"

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Kriegsgerichts- Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail