Kalbsnierle in Cognacrahm

Zutaten:

800 g Kalbsnieren

250 g in Weißwein gedünstete

Champignons

2 EL Butter

2 EL gedämpfte Perlzwiebeln

1/2 Becher saure Sahne

2 Tassen Bratensoße

(aus Instant-Pulver hergestellt)

2 kleine Gläschen Cognac

Salz, Pfeffer

Estragon und gehackte Petersilie

 

Zubereitung:

Die Nieren werden in Scheiben geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und in einer Pfanne mit Butter rosa gebraten. Dann mit dem Cognac flambiert und in einer Schüssel beiseite gestellt.

 

In der gleichen Pfanne Butter schmelzen, die Perlzwieben und die Champignons darin heiß werden lassen. Sahne, Soße und die gehackten Kräuter zugeben. Die Soße mit Cognac abschmecken und die Nierenscheibchen in der Soße erhitzen.

 

Bratkartoffeln passen ganz gut dazu.

Aktuelles

Demnächst: (EndeApril/Anfang Mai)

"Kulinarische Streifzüge durch die Heimat "

Badische Rezepte

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

Neuerscheinung

"Unser Leben am Rhein"

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Kriegsgerichts- Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail