Spaghetti in Gorgonzola-Soße

Zutaten:

200 g Gorgonzola

2 große Zwiebel

2 Knoblauchzehen

50 g Butter

400 g Sahne

500 g Spaghetti

Salz, Pfeffer, frisch gemahlen

etwas Petersilie

 

Zubereitung:

Die Zwiebel und der Knoblauch werden geschält und fein gewürfelt. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. In der Butter werden die Zwiebeln gedünstet und dann der Knoblauch hinzugefügt. Währenddessen schneidet man den Gorgonzola in Würfel.

 

In die Pfanne mit den Zwiebeln gibt man die Sahne, nachdem die Hitze reduziert wurde. In die Sahne gibt man die Gorgonzola-Würfel unter ständigem Rühren hinzu. Der Käste löst sich auf und die Soße wird dickflüssig.

 

In einem großen Topf wird das Nudelwasser aufgesetzt. Salz wird hinzugegeben. Die Spaghetti werden in das kochende Wasser gegeben und gegart bis sie bissfest sind. Dann die Nudeln abgießen.

 

Die Gorgonzola-Soße in eine große Nudelschüssel geben. Die Spaghetti dazu geben und alles gut miteinander mischen.

 

Auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.


E-Mail