Lauchnudeln mit Schinken (2 Pers.)

Zutaten:

300 g Lauch

250 g Nudeln

125 geriebenen Käse

3 Scheiben gekochter Schinken

1 Becher Sahne

2 EL Butter

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 EL Kräuter (gemischt und tiefgekühlt)

1 Prise Muskat

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Schinken grob würfeln.

 

Die Butter in eine Pfanne mit hohem Rand geben und erhitzen, den gehackten Knoblauch zufügen. Kurz dünsten. Den Lauch dazugeben und auch dünsten. Nach kurzer Zeit den Schinken in die Pfanne geben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

In der Zwischenzeit die Nudeln (ich nehme Bandnudeln) nach Anleitung auf der Packung zubereiten.

 

Sahne, Kräuter und geriebene Muskatnuss zu dem Lauch geben und alles gut verrühren.

 

Die Nudeln abseihen und noch heiß mit dem Lauch vermischen. Etwas ziehen lassen bei kleiner Hitze. Dabei an und zu durchrühren. Jetzt den Käse untermengen und wieder etwas ziehen lassen. Der Käse sollte verlaufen.


E-Mail