Schichtsalat

Zutaten:

6 Eier, hart gekocht

2 Gläser Selleriesalat in Streifen

(190 g Abtropfgewicht)

2 kleine Dosen Gemüsemais

(140 g Abtropfgewicht)

200 g Gouda oder Bergkäse

200 g gekochter Schinken

2 Äpfel

1 Stange Lauch

1 kleine Dose Ananas in Stücken

(140 g Abtropfgewicht)

250 ml Salatmayonnaise

 

Zubereitung:

Die hart gekochten Eier pellen und vier davon vierteln. Selleriesalat und Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Käse und Schinken in Streifen schneiden.

 

Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen und anschließend in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, gründlich waschen und bis zum dunkelgrünen Teil in feine Ringe schneiden. Die Ananasstücke abgießen und abtropfen lassen.

 

Alle Zutaten in folgender Reihenfolge in eine große Glasschüssel einschichten: Die Hälfte des Selleriesalats, die Hälfte der Maiskörner, die geviertelten Eier, die Hälfte der Käsestreifen, die Hälfte der Mayonnaise, die Ananasstückchen, den Schinken, den restlichen Selleriesalat, die Äpfel, die restliche Mayonnaise, den restlichen Mais, den Lauch und den restlichen Käse. Nicht umrühren, nur einschichten!

 

Die übrigen Eier achteln und den Salat damit garnieren. Die Schüssel mit dem Deckel verschließen und für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank geben.

 

Kurz vor dem Essen alles durchmischen.


E-Mail