Speckkartoffeln

Zutaten:

5 mittelgroße Kartoffeln,

Sorte festkochend

Salz

Butter

40 g Speckwürfel

1 mittlere Zwiebel

1/2 L Fleischbrühe (aus Brühwürfel)

Petersilie

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in dickere Scheiben scheiden. Butter in einer Kasserolle schmelzen lassen, die Speckwürfel und die gehackte Zwiebel darin glasig dünsten.

 

Kartoffeln zufügen, gut umrühren und ca. 15 Minuten darin braten. Mit der Fleischbrühe begießen und zugedeckt 30 Minuten garen lassen. Ab und zu umrühren, damit nichts anhängt.

 

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Über die Kartoffeln streuen und nochmals umrühren.

 

Speckkartoffeln essen wir zu Frikadellen oder Hackbraten.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.


E-Mail