Parmesan-Rösti

Zutaten:

6 mittlere Kartoffeln

1 Ei

1 EL Mehl

frisch geriebener Parmesan,

Menge nach Belieben

Pfeffer und Salz

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und schälen. Die Kartoffeln auf der Haushaltsreibe reiben. Die Masse ausdrücken und mit dem Ei und dem Mehl vermischen. Die Masse würzen mit Salz und Pfeffer. Den frisch geriebenen Parmesan untermischen.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einem Esslöffel Häufchen in eine Pfanne setzen. Diese mit dem Löffelrücken etwas platt drücken. Hat die eine Seite Farbe bekommen, wird der Rösti umgedreht und die andere Seite gebraten. Sie dürfen schon etwas Farbe bekommen.

 

Passende Beilage zu vielen Gerichten mit Soße.

Aktuelles

Demnächst: (EndeApril/Anfang Mai)

"Kulinarische Streifzüge durch die Heimat "

Badische Rezepte

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

Neuerscheinung

"Unser Leben am Rhein"

Autorin: Eva-Maria Eberle

bestellbar bei:

www.badner-buch.de

 

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Kriegsgerichts- Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail