Knöpfle

Zutaten:

200 g Mehl

2 Eier

40 ml Wasser

4 g Salz

 

Zubereitung:

Die Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten. Mit der nassen Spitze eines Kaffeelöffels die Knöpfle direkt in das kochende Salzwasser abstechen. Wer einen Knöpflehobel hat, benutzt diesen.

 

Sobald die Knöpfle an der Wasseroberfläche schwimmen, noch kurz ziehen lassen und dann mit dem Schaumlöffel herausheben.

 

In Butter geschwenkt als Beilage servieren. Knöpfle passen sehr gut zu einem Braten mit viel Soße.


E-Mail