Beilagen

Beilagen - machen das Essen komplett.

Was wäre ein Braten ohne Spätzle, oder eine Roulade ohne Salzartoffeln? Einfach ausgedrückt, ein halbes Essen. Und so kann es schon sein, dass am Sonntag alle vier Herdplatten mit Töpfen belegt sind, weil man sich an Sonntagen ein Essen mit allem drum und dran leistet.

 

Unter der Woche hat man ja nicht viel Zeit. Da soll es am Abend schnell gehen. Der Sonntag ist einfach der Tag für das Lieblingsessen der Familie und das ist dann schon mit etwas Aufwand verbunden. Ich koche gerne und von daher genieße ich es auch mal zwei Stunden in der Küche zu stehen.

 

Man kann sich die Arbeit auch etwas aufteilen. Den Sauerbraten brate ich am Vorabend bereits an und lasse ihn schmoren bis er weich ist. Dann wird er bis zum Sonntag auf die Seite geschoben.

 

Den Spätzlesteig rühre ich am Sonntag zusammen. Spätzleliebende Ehemänner übernehmen das Schlagen des Teiges, während die Ehefrau die Blattsalate wäscht und das Dressing anrührt. Nun geht es eigentlich ganz schnell.

 

Und dann kommt der Genuss. Während alle Mitglieder der Familie unter der Woche ihre eigenen Wege zu Schule, Ausbildung und Arbeitsplatz gehen, sitzt am Sonntag die Familie gemeinsam am Tisch und genießt das mit Liebe zubereitete Mittagessen.


E-Mail