Hühnerfilets in Curry-Rahmsoße

Zutaten:

2 mittelgroße Äpfel

1 Banane

3 TL gutes Currypulver

600 g Hühnerfilets

2 EL Mehl

1 TL Paprikapulver

200 ml Sahne

300 ml Weißwein

2 Zwiebeln

 

Zubereitung:

Die Zwiebeln würfeln und in Öl glasig andünsten. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleinere Würfel schneiden. Würfel zu den Zwiebeln geben und dünsten lassen. Mit Curry und Paprikapulver abschmecken.

 

Die Hühnerfilets dazugeben und ein paar Minuten dünsten lassen. Immer wieder mal umrühren. Sahne mit Mehl und Wein verrühren und über das Fleisch gießen. Die Banane in Scheiben schneiden und unter die Soße heben. Nochmals gute 5 Minuten köcheln lassen.

 

Dazu serviert man Reis.


E-Mail