Lachsauflauf

Zutaten:

1 Rolle Blätterteig von Tante Fanny

250 g Nudeln

250 g Lachs

250 g Spinat

1 Becher Schmand

3 Eier

1 Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

Salz, Pfeffer und geriebener Muskat

200 g geriebener Käse

 

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne anschwitzen und den Spinat hineingeben. Zusammenfallen lassen und ab und zu umrühren. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Beiseite stellen.

 

Die Nudeln abkochen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden. Schmand und die Eier verquirlen mit dem Schneebesen. Die Nudeln abgießen und in eine größere Schüssel geben. Nun gibt man den Spinat und den Lachs zu den Nudeln. Alles wird gut miteinander vermischt und nochmals gewürzt.

 

Eine Auflaufform einfetten und mit dem Blätterteig auslegen. Nun gibt man die

Lachs-Nudel-Masse hinein. Darüber wird die Schmand-Eier-Soße gegeben und mit dem Reibekäse bestreut.

 

Die Auflaufform kommt für gut 45 Minuten in den Ofen. Dazu reicht man einen Blattsalat.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.


E-Mail