Tortelliniauflauf

Zutaten:

500 g Tortellini aus dem Kühlregal

500 g gemischtes Hackfleisch

2 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

1 Stange Lauch

1 rote Paprikaschote

2 Packungen pürierte Tomaten

300 g Mozzarella

Rosmarin, Thymian

Salz und Pfeffer

Olivenöl zum Anbraten

 

Zubereitung:

Die Tortellini nach Packungsangabe kochen und dann abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und beiseite legen.

 

Die Paprikaschote waschen, von den weißen Häuten befreien und würfeln. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden.

 

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun gibt man die Paprikawürfel und die Lauchringe hinzu und lässt alles für ca. 10 Minuten dünsten. Immer wieder mal umrühren.

 

Den Knoblauch mit der Presse dazugeben und die pürierten Tomaten unter-

rühren. Abgeschmeckt wird mit den Kräutern.

 

Die Tortellini in eine Auflaufform geben und die Hackfleischsoße hinzugeben. Alles gut miteinander vermischen. Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden und den Auflauf mit den Scheiben abdecken.

 

Der Auflauf wird im Backofen bei 200 Grad für 20 Minuten überbacken.

 

Salat passt ganz gut dazu.

 


E-Mail