Sertéspörkölt

Schweinspörkölt

 

Zutaten:

800 g Schweinefleisch

(aus der Keule)

1 große Zwiebel

3 Paprikaschoten

1 große Tomate

50 g Fett

1/2 TL Rosenpaprika

Salz

 

Zubereitung:

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Die Paprikaschoten putzen und kleinschneiden. Die Tomate achteln.

 

Die Zwiebel im heißen Fett goldgelb braten, dann mit dem Paprikapulver bestreuen. Das Fleisch zugeben. Unter Rühren anbraten. Salzen und die Paprikastücke und die Tomatenstücke in den Topf geben und umrühren.

 

Zugedeckt schmoren lassen, aber immer wieder den Stand der Flüssigkeit im Topf kontrollieren. Bei Bedarf etwas Wasser zufügen.

 

Das fertige Gericht (nach ca. 1 1/2 Stunden) mit Nockerln und einem Salat servieren.

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail