Borsos tokány

Pfeffereintopf

 

Zutaten:

800 g Rindfleisch aus der Oberschale

1 große Ziebel, feingehackt

40 g Fett

Salz und Pfeffer

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

200 ml trockener Weißwein

Tomatenmark

 

Zubereitung:

Das Fleisch in 0,5 cm dicke und 5 cm lange Streifen schneiden. Die Zwiebel im Fett goldgelb rösten. Das Fleisch zugeben und anbraten. Dabei immer wieder wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Knoblauch und Wein hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren lassen. Gegebenenfalls etwas Wasser zugießen. Nach etwa einer Stunde das Tomatenmark untermischen und bei Bedarf nochmals etwas Wasser angießen. Die Flüssigkeit sollte möglichst einkochen. Das Gericht sollte eine sämige, braune Soße haben.

 

Dazu passen Salzkartoffeln, aber auch Reis.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Aktuelles

Neuerscheinug

"Tribunal Général"

Das Buch zu den Rastatter Prozessen von 1946 bis 1950

Autorin:  Eva-Maria Eberle

Verlag:  Klöpfer, Ottersweier


E-Mail